Sozialpolitik und Arbeitsmärkte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorlesung: Mathematische Methoden der VWL

Vollständiger Titel im Vorlesungsverzeichnis

Methoden der Volkswirtschaftslehre - Modul Mathematische Methoden der VWL (mit Pflichtübung)

Dozent

Prof. Rainer, Ph.D.

Informationen

  • Die Ferienklausur ist korrigiert - die Noten hängen im Schaukasten am CES aus und sind in LSF eingetragen.
  • Die Einsichtnahme findet am 06.11.2012 statt. Eine Anmeldung bis zum 05.11.2012 unter auer@ifo.de ist zwingend erforderlich.
  • Bei der Ferienklausur sind im Raum B 052 ein schwarzes Federmäppchen und ein schwarz-blauer Schal liegen geblieben. Beide Gegenstände können im Service-Center des ISC (Raum 020) abgeholt werden.

Informationen zur Veranstaltung (pdf, 64kb)

Termine und Räume

  • Vorlesung (16.04.-16.07.2012):
    Montag 14-16 Uhr (c.t.), Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 140
  • Übung (24.04.-20.07.2012):
    Dienstag 12:15 - 13:45 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 125 (Piers Trepper)
    Mittwoch 8:30 - 10:00 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 017 (Lukas Buchheim)
    Donnerstag 10:15 - 11:45 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 017 (Werner Barthel)
    Donnerstag 12:15 - 13:45 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, E 006 (Werner Barthel)
    Freitag 8:30 - 10:00 Uhr, Professor-Huber-Platz 2, V 002 (Gilbert Spiegel)
    Freitag 12:15 - 13:45 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 017 (Wolfgang Auer)
    Freitag 14:15 - 15:45 Uhr, Professor-Huber-Platz 2, V 005 (Wolfgang Auer)
  • Tutorium (23.04.-20-07.2012):
    Montag 18:00 - 19:30 Uhr, Geschw.-Scholl-Pl. 1, A 015 (Markus Nagler)
    Freitag 14:00 - 15:30 Uhr, Professor-Huber-Platz 2, V 002 (Gracia Brückmann)
  • Klausur: 23.07.2012, 14:30-15:30 Uhr

Unterlagen zur Vorlesung im Sommersemester 2012

Unterlagen zur Übung

Nicht alle Aufgaben werden in der Übung besprochen, z.B. das gesamte Übungsblatt 1. Die Lösungen hierzu finden Sie hier:

Ergänzende Unterlagen zur Übung

Weitere Unterlagen zur Übung am Freitag

Klausuren

In der Bibliothek des Staatswissenschaftlichen Instituts steht ein grüner Ordner mit einer Kopiervorlage aller Lösungsvorschläge der alten Methoden-Klausuren. Diese kann man vor Ort kopieren und sie zum Abgleichen der eigenen Ergebnisse nutzen. Unten finden Sie den Link zur Bibliothek, inkl. Adresse und Öffnungszeiten.

Anmerkung 1: Aus rechtlichen Gründen können wir die Lösungen nicht ins Netz stellen. Daher die Variante mit der Kopiervorlage, damit die Lösungen wenigstens in irgendeiner Form zur Verfügung stehen.

Anmerkung 2: Es handelt sich hierbei nicht um die offiziellen Musterlösungen des Lehrstuhls. Vielmehr wurden die alten Klausuren von Studenten nachgerechnet. Es kann also durchaus sein, dass Fehler enthalten sind. Daher alle Angaben ausdrücklich ohne Gewähr! Falls Sie glauben, einen Fehler entdeckt zu haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Anmerkung 3: Bitte seien Sie fair den anderen gegenüber! Kopieren Sie  die Lösungen und klauen sie nicht. Wenn sie weg sind, sind sie weg.

Verantwortlich für den Inhalt: Fabian Siuda (siuda@ifo.de)